So geht CHARGE NOW

Lade unsere App herunter und aktiviere deine persönliche Ladekarte, um das Beste aus Charge Now herauszuholen.

Deine ersten Schritte mit CHARGE NOW

Registriere dich für CHARGE NOW

Um unseren Service ohne Einschränkungen nutzen zu können, benötigst du ein Konto bei CHARGE NOW.

  1. Registriere dich, um ein Konto zu erstellen.
  2. Gib dein Fahrzeugmodell an (optional).
  3. Wähle deinen Tarif.
  4. Gib deine erforderlichen Informationen ein.
  5. Wähle deine bevorzugte Zahlungsmethode.

Sobald du die Registrierung abgeschlossen hast, erhältst du dein Startpaket mit deiner persönlichen CHARGE NOW-Ladekarte per Post. Wenn du bereits eine Ladekarte hast, aktiviere diese bitte, indem du bei der Anmeldung deine Kartennummer eingibst.

Lade die CHARGE NOW App herunter

Mit der CHARGE NOW-App kannst du sofort anfangen zu laden.

  • Suche nach Ladestationen
  • Prüfe die Verfügbarkeit von Steckertypen
  • Plane deine nächste Route
  • Sieh dir deine Rechnungen und Ladevorgänge an

Noch ein Grund mehr mit CHARGE NOW zu laden: Im Lade-App-Vergleich von Computer Bild ist CHARGE NOW in den Top 2.

Aktiviere deine Ladekarte

Du hast deine persönliche Ladekarte bereits erhalten? Hier erfährst, wie du deine Karte aktivieren kannst.

1

Im Konto anmelden

Aktiviere deine Ladekarte, indem du dich auf der CHARGE NOW-Website oder in der App anmeldest.

2

Gib deine Kartennummer ein

Klicke in der Vertragsübersicht in deinem Benutzerkonto auf die Schaltfläche "Karte aktivieren". Gib deine persönliche Kartennummer ein, die du auf der Rückseite deiner Ladekarte findest.

3

Karte wird aktiviert

Bitte beachte, dass es in den ersten 24 Stunden nach Aktivierung der Ladekarte zu Einschränkungen kommen kann. Danach kannst du deine CHARGE NOW-Karte ohne Einschränkungen nutzen.

So geht CHARGE NOW

Finde die passende Ladestation

Verwende die CHARGE NOW-Karte, um Ladestationen in deiner Nähe oder an deinem Ziel zu finden. Mithilfe von Filtern kannst du nach Steckertyp, Ladegeschwindigkeit und Verfügbarkeit suchen. Darüber hinaus kannst du Nutzerbewertungen lesen oder selber Bewertungen abgeben, um deine Erfahrungen mit anderen Nutzern zu teilen. Die vernetzte Navigation ermöglicht es dir, ohne Verzögerung loszufahren.

Lade los

CHARGE NOW bietet maximale Flexibilität beim Laden. Egal, ob du Ladekarte, App oder Plug & Charge nutzt, alle Ladevorgänge werden in deinem Konto angezeigt.

Laden per Karte

Halten deine Ladekarte zur Authentifizierung vor den Kartenleser, um den Ladevorgang zu starten. Wiederhole den Vorgang, um den Ladevorgang zu beenden.

Plug & Charge

Mit Plug & Charge kannst du vollautomatisch laden und bezahlen. Eine Ladekarte oder die App zum Starten eines Ladevorgangs ist nicht erforderlich. Stecke einfach das Ladekabel an der Ladestation ein und fange an zu laden. Bitte stelle sicher, dass dein Elektrofahrzeug für die Plug & Charge-Funktion kompatibel ist.

App

Es gibt zwei Möglichkeiten, einen Ladevorgang zu starten und zu beenden.
App: Wähle in der App den Ladepunkt aus, an dem dein Auto angeschlossen ist, und klicke einfach auf die Schaltfläche "Starten und bezahlen".
QR-Code-Scanner: Scanne den QR-Code an der Ladestation mit dem Scanner in der App.
In beiden Fällen kannst du den Ladevorgang auch über die App beenden.

Eine Rechnung

Du erhältst am Ende eines jeden Monats eine Rechnung über alle Ladevorgänge. Zusätzlich kannst du in deinem Benutzerkonto eine umfassende Übersicht über jeden einzelnen Ladevorgang einsehen.

Erfahre mehr über den Ladevorgang

Cockpit Display eines Elektroautos zeigt den Ladezustand der Batterie

Dauer

Verschiedene Faktoren beeinflussen die Ladedauer: Batteriekapazität, Ladezustand, maximale Ladegeschwindigkeit des Fahrzeugs sowie die Geschwindigkeit und Kapazität der Ladestation. Elektrofahrzeuge können mit folgenden Methoden geladen werden:

Wechselstrom (AC), der eine maximale Ladeleistung von 43 kW bietet.

Gleichstrom (DC), die bei 50 kW beginnt und auch als Schnellladen bezeichnet wird.

High Power Charging (HPC) ist die neuste Generation der Ladetechnik und beginnt bei 100 kW.

Jemand steckt den Ladestecker in ein Elektroauto um den Ladevorgang zu starten

Steckertypen

Deine CHARGE NOW App zeigt an, welche Ladepunkte den passenden Stecker für dein Fahrzeug haben.

An AC-Ladesäulen sind Typ-2-Stecker am häufigsten zu finden; an einigen gibt es aber auch Typ-1-Stecker. DC-Ladesäulen haben entweder CCS- oder CHAdeMO-Stecker. Europäische Autohersteller nutzen den CCS-Standard.

Ladepunkte in der CHARGE NOW App finden

Ladepunkte

Die öffentliche Ladeinfrastruktur in Europa wächst stetig. Alle größeren Autobahnen sind bereits mit Schnellladestationen ausgestattet. Auch in den Stadtzentren gibt es immer mehr Ladepunkte. Mit CHARGE NOW lädst du bequem zu Hause, unterwegs und im Ausland.

Frau steht neben einem Elektrofahrzeug, mit Blick auf die CHARGE NOW App

Aufladen deines Fahrzeugs

An der Ladestation musst du dich normalerweise mit deiner Ladekarte authentifizieren. Dadurch werden die Ladebuchsen freigeschaltet. Anschließend kannst du das Kabel mit deinem Fahrzeug verbinden. In einigen Fällen ist das Kabel nicht gesperrt und du kannst es bereits vor der Authentifizierung einstecken. Sobald das Ladekabel eingesteckt ist, werden beide Enden sicher verriegelt. Erst dann beginnt der Ladevorgang. Das Kabel bleibt verriegelt, bis der Ladevorgang beendet ist. Um den Ladevorgang abzuschließen und das Ladekabel zu entfernen, muss die Ladekarte erneut eingelesen werden. An einigen Ladestationen kannst du dein Fahrzeug einfach aufschließen, um das Kabel abzuziehen.

Frau informiert sich über die Ladekosten in der CHARGE NOW App auf ihrem Tablet

Kosten und Tarife

Dein Tarif enthält entweder flexible oder feste Preise.

Flexibler Preis: Die Ladepreise werden vom Betreiber des jeweiligen Ladepunktes festgelegt. Je nachdem, bei welchem Partner du auflädst, können die Preise variieren. Prüfe vor dem Laden deines Fahrzeugs die aktuellen Preise in der CHARGE NOW App – oder einfach auf unserer Tarifseite und dem Ladenetz.

Festpreis: Es gelten einheitliche Preise für alle Ladepunkte. Bitte beachte die möglichen Ausnahmen bei einigen Ladepartnern.

Die Ladekosten im Ausland können abweichen. Informiere dich immer in der App über die Preise in verschiedenen Ländern. Abhängig von deinem Tarif können zusätzliche Kosten anfallen, wie z.B. eine einmalige Registrierungsgebühr und eine monatliche Grundgebühr.

Melde dich jetzt an und lade dein Elektrofahrzeug überall und jederzeit auf

Los geht’s